Schützenfeste

Sommerfest 03.-05. Juni 2016

Der neue Thron 2016-2017


Königspaar Carsten & Claudia Tölle

Königspaar Carsten & Claudia Tölle

Festabend am Samstag

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Königsschießen am Sonntag

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Bürgerschießen

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Der Ablauf des Königsschießens:

  Krone
Carsten Tölle

41 Schuss
 
Rechte Schwinge
Gerd Schierbaum

81 Schuss
Linke Schwinge
Carsten Tölle

45 Schuss
Zepter
Isolde Mohr

37
Schuss
Sturz (Bierkönig)
Dirk Wiechmann

103 Schuss
Apfel
Maurice Quentmeier

40 Schuss


Majestäten 2015-2016 mit Thron


Festprogramm

Samstag, 29. Mai  
18.oo Uhr Biwak
bei schönem Wetter beim Kaiserpaar im Garten
   
Mittwoch, 01. Juni  
ab 17.oo Uhr Kränzen im Schützenheim
   
Freitag, 03. Juni  
18.oo Uhr "Bürgerschießen"
(Biergarten am Adlerstand)
ca. 21.3o Uhr Proklamation des neuen "Bürgerkönigs" und Verleihung des "Stadtpokals" im Schützenheim
   
Samstag, 04. Juni  
18.oo Uhr Empfang der Mitglieder im Schützenheim
19.30 Uhr Empfang der Gastvereine im Schützenheim
20.oo Uhr Tanz und Unterhaltung mit DJ Ralf Diehl im Schützenheim
   
Sonntag, 05. Juni  
09.30 Uhr "Bataillons-Frühstück" im Schützenheim
Auszeichnungen/Beförderungen/Ehrungen

11.00 Uhr Eröffnung des Königsschießens am Adlerstand durch den Bürgermeister
14.oo Uhr Kaffee & Kuchen im Schützenheim
ca. 16.oo Uhr Proklamation des neuen Königs im Schützenheim
  Ausklang des Festes

Dirk Wiechmann - neuer Bierkönig


Presseinformation

Stefanie 'Steffi' Lechtermann ist neue Spenger Bürgerschützen-Königin

Den Auftakt zum diesjährigen Spenger Schützenfest bildete am vergangenen Freitag das
traditionelle Bürgerschießen. Teilnehmen durfte, wer älter als 18 Jahre alt und nicht Mitglied
in einem Schützenverein ist. Geschossen wurde am Adlerstand hinter der Stadthalle mit
Kleinkaliber auf einen hölzernen Greifvogel, der sich allerdings als ein sehr widerspenstiges
Biest erwies. Den ersten Schuss feuerte Bürgermeister Bernd Dumcke ab. Isolde Mohr
führte mit kurzweiliger Moderation durch den Abend.

Erlebte die Spenge Schützengesellschaft nur zwei Tage zuvor einen Supergau, als das Tief
'Friederike' mit ihren Wassermassen das Schießheim überflutete. Dank der Feuerwehr und
helfenden Händen der Gesellschaft konnte eine Absage des Sommerfestes gerade noch
verhindert werden. Zur Belohnung gab es dafür schon zu Beginn des Festes Kaiserwetter.
In entspannter und harmonischer Atmosphäre wurde bis kurz vor Mitternacht gefeuert und
gefeiert. Dann endlich konnte Schützenoberst Dirk-Walter Frommholz die neue
Bürgerschützen-Königin von Spenge proklamieren.

'Steffi' Lechtermann hatte sich beim Adlerschießen zunächst eine Insignie, den Apfel, gesichert. Zusammen mit den anderen
Insignienschützen hatte sie die Königswürde angestrebt und dann den Kopf des Adlers mit seiner Krone abgeschossen. Damit wurde sie, eine Bürgerliche, zur Majestät von Spenge.

Jürgen Schulz

Steffi Lechtermann - Bürgerkönigin 2016-2017


Rückblicke